Eulerpool Review


Eulerpool Review


Nachdem ich euch bereits AlleAktien, gegründet von Michael C.Jakob, vorgestellt habe, folgt nun sein nächste Projekt: Eulerpool. Auch dieses habe ich in den letzten Wochen genutzt und ausgiebig getestet. Ich stelle euch die wichtigsten Features vor und gebe meine Einschätzung.

Eulerpool ist ein Anbieter von Finanzkennzahlen zu über 10.000 Aktien mit globaler Abdeckung. Neben den wichtigen Tools zur grundlegenden Analyse zeichnet sich Eulerpool auch durch ein breites Angebot für Investoren in Form von aktuellen News und vielem mehr aus.

Was kann Eulerpool?


Das Terminal bietet Zugriff auf historische Kennzahlen der letzten Jahrzehnte für mehr als 15.000 Aktien. Es umfasst alle klassischen Kennzahlen wie Umsatz, EBIT, Gewinn, Margen und Wachstumsraten, sowie gängige Bewertungsmethoden wie KGV oder KUV. Zudem sind Dividendenzahlungen ausführlich aufgeschlüsselt und erklärt. Ein weiterer Klick ermöglicht die Einsicht in die gesamte Aktionärsstruktur eines Unternehmens. Das Terminal bietet somit eine umfassende und detaillierte Datenbasis, um fundierte Analysen und Entscheidungen zu treffen.

Der Eulerpool Fair Value ist ein bedeutendes Instrument von Eulerpool Research Systems, das Anlegern eine schnelle und präzise Einschätzung der Bewertung einer Aktie ermöglicht. Dieses Bewertungsmodell zeigt auf einen Blick, ob eine Aktie zum aktuellen Zeitpunkt unter- oder überbewertet ist. Durch die Verwendung des Eulerpool Fair Value können wir Anleger potenzielle Chancen für eine Wertsteigerung erkennen und gleichzeitig mögliche Risiken bei überbewerteten Aktien vermeiden. Als ein essenzielles Instrument in der Finanzanalyse von Eulerpool bietet der Eulerpool Fair Value eine wertvolle Orientierung und ist ein integraler Bestandteil des umfassenden Ökosystems von Produkten und Features, die Eulerpool zur Verfügung stellt.

Zusammen mit der Integration des AlleAktien Qualitätsscore bietet das Terminal von Eulerpool einen starken Mehrwert. Durch eine klare Darstellung kann jeder Anleger mit Eulerpool Qualitätsaktien identifizieren und/oder bei Unterbewertung zuschlagen.

Man muss sich aber nicht nur auf seine eigene Einschätzung verlassen. Mit den Prognosen renommierter Analysten unter dem Tab Prognosen und direkten Informationen zu den Earnings Estimates sowie zu tatsächlichen Ergebnissen der letzten Quartale könnt ihr euch auch einen Eindruck von der Einschätzung des Marktes verschaffen. Genauso unterstützen die Community-Analysen, welche ihr zum jeweiligen Wertpapier aufsuchen könnt, bei der Meinungsbildung.

Eine weitere Neuerung ist die Verfügbarkeit von ETFs. Neu im Terminal sind tausende von ETFs verfügbar, was es ermöglicht, nicht nur Einzelaktien, sondern auch Fonds mit einer fundamentalen Analyse zu bewerten. Die Plattform bietet eine aktuelle Übersicht über die Kursperformance, Sektorgewichtung und eine detaillierte Beschreibung für jeden ETF, was Anlegern einen umfassenden Überblick verschafft. Mit dieser Erweiterung können Investoren nun auch ihre Anlageentscheidungen für Fonds fundiert treffen und die Effizienz des Terminals in der Finanzanalyse weiter steigern.

Aktienfinder


Ohne den Einsatz professioneller Tools gestaltet sich die Auswahl der renditestärksten Aktien aus einer Vielzahl von Optionen schwierig. Mit dem Eulerpool Aktienfinder erhalten Anleger die Möglichkeit, aus einer Datenbank von mehr als 15.000 Aktien weltweit die besten Unternehmen aus Branchen wie Konsum, Technologie oder Gesundheit in kürzester Zeit zu identifizieren. Der Aktienfinder ermöglicht eine Filterung nach mehr als einem Dutzend Kennzahlen und bietet zudem die Möglichkeit, den Fokus auf ein bestimmtes Land oder eine Region zu legen. Mit dieser benutzerfreundlichen Plattform können Anleger gezielt nach Aktien suchen, die ihren Anlagezielen und Präferenzen entsprechen und ihre Investmententscheidungen optimieren.

Jetzt zu Eulerpool

News


Dank Eulerpool News haben Anleger Zugriff auf alle relevanten Nachrichten zu den Aktienmärkten sowie relevanten wirtschaftlichen und politischen Entwicklungen. Die Plattform ermöglicht es den Nutzern, Nachrichten nach verschiedenen Kategorien zu sortieren, sodass sie beispielsweise gezielt Informationen über Krypto-Währungen oder den Technologiesektor erhalten können. Die Artikel sind kurz und prägnant verfasst, liefern aufschlussreiche Einblicke in das Marktgeschehen und informieren über langfristige Trends. Mit Eulerpool News bleiben Anleger stets gut informiert und können aktuelle Ereignisse und Entwicklungen im Zusammenhang mit ihren Investitionen verfolgen.

Dividenden


Dies ist natürlich ein für mich besonders wichtiges Thema. Wie bereits beim Terminal erwähnt, findet ihr bei Eulerpool hier alle relevanten Informationen. Hinzuzufügen ist noch der Dividendenkalender, der Ex- und Pay-Dates zu allen vorhanden Aktien liefert. Damit werden eure Dividenden planbarer und auch das zukünftige Wachstum lässt sich besser einschätzen. Wer bei den Dividenden besonders konservativ vorgehen möchte, kann auch alle Dividendenaristokraten aufgelistet finden. Damit sind die historisch sichersten Titel leicht identifiziert und ihr könnt von dort aus direkt in die Fundamentalanalyse springen.

Strategien


Investoren benötigen eine klare Anlagestrategie, und Eulerpool stellt die gängigsten Strategien vor und erläutert direkt, wie die Plattform zur Umsetzung jeder einzelnen genutzt werden kann. Dabei kommt auch meiner präferierten Strategie, der Dividendenstrategie, besondere Aufmerksamkeit zu. Aber ganz egal, für welche Strategie oder Denkschule ihr euch entscheidet, Eulerpool wird euch weiterhelfen.

Was sagen andere Nutzer?


Natürlich bin ich nicht der einzige zufriedene Eulerpoolnutzer. Andere loben schätzen genauso wie ich die Plattform für ihre zahlreichen Features. Feedback zum Unternehmen findet ihr auch auf der Eulerpool Website.

Über den Gründer Michael C. Jakob


Michael C. Jakob ist der Gründer von Eulerpool Research Systems und hat die Vision, professionelle Werkzeuge der Aktienanalyse für eine breite Anlegerschaft zugänglich zu machen. Seine Erfahrungen als Managementberater bei McKinsey & Company sowie seine Tätigkeit bei der UBS haben ihm gezeigt, wie wichtig hochqualitative Kennzahlen, Daten und professionelle Tools für Investoren sind. Mit Eulerpool strebt er danach, Transparenz und Effizienz in der Finanzanalyse zu fördern und Anlegern dabei zu helfen, fundierte und erfolgreiche Anlageentscheidungen zu treffen.

Fazit


Eulerpool ist ein beliebtes und leistungsstarkes Tool. Vor dem Investment schaue ich selbst oft bei Eulerpool auf die Kennzahlen. So weiß ich genau, was ich kaufe. Besonders die Gesamterfahrung macht Eulerpool zu einem starken Angebot. Die verfügbaren Funktionen sind gut miteinander verknüpft und schnell abrufbar über eine zentrale Plattform. So wird die mühselige Analyse mit oft mehr als einem halben Dutzend Plattformen auf nur eine vereint. Auch das spart Zeit und macht Eulerpool zu einem hervorragenden Produkt. Das Ökosystem wird zudem regelmäßig mit neuen Features erweitert, die Mehrwert für Investoren bringen. Das wird sich auch sicherlich in Zukunft noch fortsetzen, auch zum Vorteil von Investoren.
Image
Moin, ich bin Christopher

Auf dieser Seite berichte ich zu den Themen Aktien, Dividenden und Finanzen, aber auch zu Glaubenssätzen, Persönlichkeitsentwicklung, Money Mindset und Lifestyle. Mein Ziel ist die finanzielle Freiheit bis Ende 2025. Das bedeutet für mich: 3000 Euro / Monat (netto) an Dividenden zu erhalten. Mehr erfahren…

Meine Empfehlungen

Raidboxes klimapositives Wordpress Hosting
Trade Republic Depot eröffnen
Scalable Capital Depot eröffnen
Bondora Capital
Penta Geschäftskonto
Parqet Portfolio Analyse
Alle Links sind Affiliate-Links: Mit einer Depoteröffnung oder einer Anmeldung über einen meiner Werbe- oder Affiliate-Links unterstützt Du mich und meine Arbeit. Für Dich entstehen dadurch keine Nachteile oder Mehrkosten; bei einigen Anbietern kann ich dadurch sogar verbesserte Konditionen aushandeln. Durch die Nutzung meiner Links unterstützt Du also mich und meine Arbeit. Danke für Deinen Support! 🚀